OPEN-EXPLORERS STORIES MOVIE KONTAKT

Hier ein paar der Kurzfilme die wir in den letzten Jahren produziert haben. Viel Spaß!

In Guatemala haben wir ein kurzes Video produziert welches das New York Motorcycle Film Festvial in Auftrag gegeben hat um damit das kommende Event zu promoten.

Überraschend wurden wir eines Tages von dem Motorrad-App Developer ESR (Eat Sleep Ride) kontaktiert. Unser Film "Somewhere Else Tomorrow" hatte sie fasziniert und sie wollten, dass wir einen von 7 Kurzfilmen für den Internationalen Motorrad Sicherheitstag produzieren. Wir waren gerade in Südafrika und ich dachte mir: "Warum nicht mal eine weibliche Motorradfahrerin - nämlich Joey - in der Hauptrolle".

Auf der AIMExpo Motorrad-Messe in Columbus hatte ich das Glück auf Peter Starr zu treffen. Er ist eine Filmemacher-Legende und Stuntfahrer aus Hollywood und hatte einen größeren Einfluß auf unserer Reise als weder er noch wir es vermutet hatten. Schaut euch den Clip an.

Durch einen glücklichen Zufall bin ich 2009 auf das CYF Waisenhaus in Kathmandu, Nepal gestoßen. Ich habe dort ein paar Tage verbracht und ausgeholfen und mich sofort in die Kinder verliebt. In diesem Kurzfilm könnt ihr sehen, was die Open Explorers Fans Weihnachten 2009 für die Kids getan haben.

Im Winter durch den Himalaya zu fahren war nicht gerade einfach. Eisige Kälte, rutschige Straßen, eine Lebensmittelvergiftung und Höhenkrankheit machten die Überquerung zu einem der härtesten Abschnitte der Reise. Aber wenn ich noch einmal die gleiche Chance bekäme, würde ich nicht zögern es genauso wieder zu machen.